UNICEF Arbeitsgruppe Hildesheim

UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UN / UNO) wurde 1946 gegründet. Aus Dankbarkeit für die nach Kriegsende seit 1945 geleistete Hilfe der internationalen Gemeinschaft für die deutschen Kinder, gründeten engagierte Bürger am 30. Juni 1953 das ”Deutsche Komitee für UNICEF eV”. Darin sind zur Zeit 150 Arbeitsgruppen mit ca. 8000 Mitgliedern ehrenamtlich tätig. Unsere Arbeitsgruppe Hildesheim wurde 1963 gegründet und konnte 2013 ihr 50-jähriges Bestehen feiern.

Wir sind gegenwärtig mit 20 Mitgliedern aktiv. Zu besonderen Anlässen und Aktionen können wir auf die tätige Unterstützung von 60 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern vertrauen.

In unserem kleinen Laden in 31134 Hildesheim, Neustädter Markt 40 halten wir für Sie Informationen zur Arbeit und zu besonders aktuellen Hilfsaktionen von UNICEF bereit und selbstverständlich auch die bekannten UNICEF-Grußkarten, mit deren Verkauf viele Hilfsmaßnahmen erst fi nanziert werden können. Schauen Sie herein oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns darauf!

Zu unseren Treffen (s. https://www.unicef.de/mitmachen/ehrenamtlich-aktiv/-/arbeitsgruppe-hildesheim) sind alle herzlich eingeladen, die sich für die Arbeit des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen UNICEF interessieren und sich vorstellen können in unserer Arbeitsgruppe ehrenamtlich mitzumachen. Die Adresse unserer monatlichen Treff en ist die Kantine der Kreisverwaltung, 31134 Hildesheim, Bischof-Janssen-Str. 31, Eingang B (gegenüber der St. Bernwardkirche). Gelegenheiten zu einem Gespräch gibt es auch zu den Ladenöffnungszeiten, Mittwochs und Samstags von 9:30 – 12:30 Uhr in unserem Büro in 31134 Hildesheim, Neustädter Markt 40, Tel.: 05121-38359.

Eine-Welt-Markt 2017, Foto: Granzow