Presse Beiträge



Pressemitteilung

22.09.2017

-

-

Graffiti: Hauswand in Hildesheim wird zum riesigen Kunstwerk

Link zum Video (Sat1-Regional)

 

14.09.2017

-

-

Hildesheimer Allgemeine Zeitung:

 

 

 

                                                                                                                             Hildesheim, 06.09.2016

 

 

Aktion zur Fairen Woche

Gast aus dem Libanon zu Besuch im Michaelis WeltCafé

 

Fairer Handel wirkt!Das ist das Motto der bundesweiten Fairen Woche, die mit

zahlreichen Aktionen den Fairen Handel in den Mittelpunktstellt. Anlässlich der Aktionswoche begrüßen der Weltladen EL PUENTE e.V. und das Michaelis WeltCafé am Sonntag, dem 18. September 2016 einen Gast der Fairhandels-Organisation Fair Trade Lebanon. Mona Bouazza wird über ihre Erfahrungen im Fairen Handel und die Arbeit

vor Ort berichten. Beginn des Vortrags ist um 18.00 Uhr, im Michaelis WeltCafé, Langer Hagen 36, 31134 Hildesheim. Vorab, um 17:00 Uhr gibt es dort eine

Verkostung mit Dips aus libanesischen Kichererbsen.

 

Auf ihrer bundesweiten Reise wird Mona Bouazza von der Fairhandels-Organisation Fair Trade Lebanon auch den Weltladen EL PUENTE e.V. besuchen. Anlässlich der Fairen Woche bereist sie Deutschland, um über die Wirkungen des Fairen Handels zu informieren und über ihre Erfahrungen im Libanon zu berichten. Dabei wird auch die aktuelle politische Situationin dem arabischen Land ein Thema sein. Fair Trade Lebanon setzt sich für syrische Flüchtlinge ein und schafft mit ihnen gemeinsam Perspektiven in dem Land durch mehrere Projekte. Die Fairhandels-Organisation, bei der Mona Bouazza im Marketing tätig ist,hilft Kleinproduzenten bei der Vermarktung und beim Export ihrer Ware und bietet ihnen Fortbildungen an.

 

Der Weltladen EL PUENTE e.V. unterstützt Organisationen wie Fair Trade Lebanon durch den Verkauf ihrer Produkte. Ulrike Bytof, Vorstandsmitglied des Weltladen ELPUENTE e.V.erklärt: Eigentlich ist bei uns im Weltladen immer Faire Woche, denn als Fachgeschäft des Fairen Handels verkaufen wir das ganze Jahr über ausschließlich fair gehandelte Produkte. Das Sortiment ist vielfältig: von Kunsthandwerk wie Taschen, Schmuck oder Schals bis hin zu Lebensmitteln wie Gewürzen, Tee oder natürlich Kaffee.

Die Produzenten in Afrika, Asien und Lateinamerika erhalten eine gerechte Bezahlung, die es ihnen ermöglicht, in soziale Projekte zu investieren. Auf diese Weise entstehen neue Schulen, Straßen oder Gesundheitsangebote. Weiterbildungen, Vorfinanzierungen und langfristige Handelsbeziehungen geben den Produzenten neue Zukunftsperspektiven.

 

Die 15. Faire Woche findet vom 16. bis 30. September 2016 mit weit über 2.000 Aktionen deutschlandweit statt. Im ganzen Bundesgebiet beteiligen sich Fairhandels-Akteure, Supermärkte, Gastronomie, kirchliche Gruppen, Vereine und Weltläden mit

kreativen Aktionen, um den Blick auf den Fairen Handel zu lenken.

 

Kontakt:

Ulrike Bytof

Tel. 05121/514331

E-Mail: ulrikebytof@gmx.de

oder E-Mail: weltladen@el-puente.de

http://www.el-puente.de/fairtrade/de/207,,/EL-PUENTE/Struktur-und-Geschichte/EL-PUENTE-Verein-und-Weltladen.html

 

 

 
 Arbeit und Dritte Welt
 

Audio Beiträge